08031-830330
Sie haben Fragen?

Mautbox für gewerbliche LKWs mit über 3m Höhe und über 3,5t Gewicht

19,90 €*

Inklusive kostenloser Halterung
Einfache monatliche Abbuchung
Eine Mautbox für Italien, Frankreich, Spanien, Österreich und Portugal
Superhandlich mit nur 7 x 4,5 x 3 cm
Die Versanddauer beträgt ca. 2-3 Wochen
Support aus Deutschland

*Die einmalige Aktivierungsgebühr beträgt 19,90€. Die Jahresgebühr in Höhe von 74,90€ wird mit der ersten Abrechnung nach Versand abgebucht, anschließend jeweils alle 365 Tage ab Versand.

Produktnummer: MB.LKW

Unser Mautgerät für LKWs und Busse mit über 3m Höhe

Begleichen Sie Ihre Mautgebühren mit unserem LKW Mautgerät – bequem und ohne anzuhalten. Ob Österreich, Italien, Frankreich, Spanien oder Portugal – unsere Mautbox für LKW übernimmt die gesamte Abwicklung für Sie, damit Sie sich auf die Fahrt konzentrieren können!

 

LKW-Mautgerät von maut1.de – Ihre Vorteile

✓ Ein Gerät – mehrere Länder

Die LKW-Mautbox von maut1.de ist für das LKW-Mautsystem in Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und Portugal ausgelegt.

✓ Sofort einsatzbereit

Durch die von uns getätigten Voreinstellungen ist die Mautbox einsatzbereit, sobald Sie die Box in Händen halten. Das Mautgerät benötigt dafür keinerlei Einstellungen mehr.

✓ Kaum Aufwand

Die Mautbox hat eine fest verbaute Batterie, daher werden keine weiteren Anschlüsse in Ihrem Fahrzeug benötigt. Mautbox an der Windschutzscheibe anbringen und einfach losfahren – den Rest klären wir.

Vielfach nutzbar – die maut1.de LKW-Mautbox

Neben der Bezahlung von Mautkosten ist die Mautbox weitaus vielseitiger einsetzbar:

  • Zahlungsmittel für Parkgebühren: Spezielle Parkplätze und Parkhäuser nutzen bereits moderne Signaltechnik, um das Parken zu vereinfachen. An ausgewiesenen Parkplätzen benötigen Sie weder Parkkarte noch müssen Sie vor Ort am Kassenautomaten warten und bezahlen.
  • Zahlungsmittel für Schifffahrt: Die Kosten einer Überfahrt auf der Straße von Messina lassen sich kontaktlos mit unserer maut1 LKW-Mautbox begleichen.
  • Italien: Mautstellen, die kontaktlos durchfahren werden können, sind mit einem gelben „T“ oder „Telepass“ gekennzeichnet. Dennoch können auch alle anderen Fahrspuren mit einer Mautbox durchquert werden. Mit Ihrem LKW sollten Sie sich daher frühzeitig einordnen.
  • Frankreich: Nutzer eines Telepass-Systems können in Frankreich jede Fahrspur verwenden. Ausschließliche Nutzung eines Mautgeräts wird hier ebenfalls mit einem „T“ gekennzeichnet. Hier sollte an einigen Stellen auf eine LKW-Spur geachtet werden.
  • Spanien: Die Mautbox kann hier auf allen Spuren genutzt werden, welche mit „VIA-T“, einem „T“ oder Telepeaje“ gekennzeichnet wurden. LKW-Spuren befinden sich meist auf der rechten Seite, um Fahrbahnwechsel zu umgehen.
  • Portugal: Mit einer Mautbox müssen Sie sich in Portugal keine Sorgen machen. Alle Fahrspuren sind für die kontaktlose Durchfahrt freigegeben. Teilweise lediglich durch die Nutzung eines Telepass.
  • Österreich: Beim Befahren einer österreichischen Autobahn wird die Mautbox ausgelesen und die Maut beglichen. Eine Besonderheit in Österreich stellen Sondermautstellen dar, z. B. die Brennermaut. Hier reicht langsames Durchfahren der Mautstationen, um die Maut zu begleichen.
  • Belgien: Den Liefkenshoektunnel können Sie mit unserem LKW-Mautgerät elektronisch und kontaktlos bezahlen.

Nutzen Sie unsere Mautbox für die Länder: Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und Portugal!

Fragen rund um das LKW-Mautgerät

Wie montiere ich die LKW-Mautbox?

Damit Ihr Mautgerät problemlos überall gelesen und ausgewertet werden kann, ist die richtige Anbringung wichtig. Daher halten wir die Montage unserer LKW-Mautbox einfach und unkompliziert. Wir zeigen Ihnen, wie es schnell und sicher funktioniert:

Mautbox Anbringung Windschutzscheibe

Montage der LKW Mautbox

  • Schritt 1: Mautgerät an der mitgelieferten Scheibenhalterung montieren.
  • Schritt 2: Vor dem Anbringen an der Scheibe muss diese gereinigt werden.
  • Schritt 3: Schutzfolie an der Klebefläche der Halterung entfernen.
  • Schritt 4: Die Klebefläche mit etwas Druck an die oben gezeigte Position in der Windschutzscheibe* drücken. Fertig.

 

☛ Bitte beachten!*

Sollte Ihr Fahrzeug über eine beschichtete Windschutzscheibe verfügen, muss die Befestigung in einem Bereich erfolgen, der von der Beschichtung ausgenommen ist. Dieses Areal sollte in Ihrem Fahrzeughandbuch markiert sein.

Achswechsel: Kann ich die Anzahl der Achsen anpassen?

An vielen Mautstationen in Europa wird anhand der Achsenanzahl der Preis einer Maut festgelegt. Sollten Sie Touren mit und ohne Auflieger fahren, müssen Sie selbstverständlich nicht mehr zahlen als Sie müssen. Über den Taster an der Mautbox können Sie die Anzahl der Achsen anpassen. So ist die Anpassung der Achsen einfach lösbar und Sie können weiterfahren – ohne Zeit- und Geldverlust.

Fahrzeugwechsel: Kann ich mein LKW-Mautgerät für ein anderes Fahrzeug nutzen?

Für eine LKW-Mautbox ist kein Fahrzeugwechsel möglich, da das LKW-Mautgerät von maut1.de auf ein bestimmtes Fahrzeug personalisiert wird.

Wie funktioniert der Mautservice für LKW?

  • An allen Mautstationen, die mit einem Telepass durchquert werden können, befinden sich Antennen, die ein Signal senden. Wenn in Ihrem LKW eine maut1.de Mautbox vorhanden ist, wird das Signal von der Mautbox beantwortet.
  • Die Mautstation erkennt, dass es sich um eine LKW-Mautbox von maut1.de handelt und sendet uns die entsprechende Mauttransaktion. Hier sind gemessene Datensätze enthalten, nach denen sich Ihre Mautgebühr berechnet – Achsen, Gewicht, Höhe, usw.
  • Wir übernehmen die Begleichung der Mautgebühren gegenüber den Mautbetreibern und senden Ihnen eine transparente Rechnung über alle Transaktionen, die wir von Ihren durchquerten Mautstellen erhalten.


Bestellen Sie das LKW Mautgerät von maut1.de und profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen. Wir bieten auch Mautgeräte für Wohnmobile und PKW an!

 Haben Sie weitere Fragen? Dann schauen Sie in unserem FAQ-Bereich  nach oder kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gern!



Informationen zum Vertrag

Da die maut1.de Mautbox für LKWs individuell auf Ihr Fahrzeug personalisiert wird, kann eine einmal abgeschlossene Bestellung nicht widerrufen werden.

Sie können Ihre Mautbox für LKWs so kurz oder lange nutzen, wie Sie möchten. Falls Sie die Mautbox nicht mehr benötigen, senden Sie diese einfach an folgende Adresse zurück:

maut1 GmbH
Eduard-Rüber-Str. 7
83022 Rosenheim

Wir rechnen nur die bisher angefallenen Gebühren ab.

Der Mautbox-Vertrag verlängert sich jedes Jahr um ein weiteres Jahr automatisch, Sie müssen keinen neuen Vertrag abschließen. Die Jahresgebühr von 74,90 Euro wird jährlich automatisch abgebucht. Die Jahresgebühr deckt die Bereitstellung der Mautbox ab, jedoch nicht die einzelnen Mautgebühren der gefahrenen Strecken. Bei jeder Durchfahrt einer Mautstation fallen Mautkosten an, welche als eigenständige Mautkosten berechnet werden. Diese Kosten gleichen wir mit der von Ihnen gewünschten Zahlungsweise aus – Sie müssen nichts weiter tun. Wenn Sie die Mautbox nicht weiter benutzen möchten, schicken Sie uns die Mautbox für LKWs einfach zurück.

In Einzelfällen gleicht der österreichische Mautbetreiber die Bestelldaten mit den Daten im Fahrzeugschein ab. In diesem Fall benötigen wir einen Scan, oder ein Foto des Fahrzeugscheins innerhalb von 48 Stunden  nach einer solchen Überprüfung vom Kunden. Keine Sorge, wir kontaktieren Sie umgehend und bitten Sie nochmals um die Dokumente. 

Bitte beachten Sie: Sollte ein Nachweis des Fahrzeugscheins in der vorgegebenen Frist nicht erbracht werden, kann die Mautbox kostenpflichtig gesperrt werden. Zudem können zusätzliche Gebühren des Mautbetreibers anfallen.

 

Preisliste
Beschreibung Preis
Regelmäßig
Jahresgebühr
wird erstmalig mit der ersten Monatsabrechnung eingezogen und dann jeweils nach 12 Monaten beginnend mit dem Versanddatum.
74,90€
Einmalig
Aktivierungsgebühr 19,90€
Versandgebühr 3,90€
Bei Bedarf
Sperrgebühr
Falls die Mautbox gestohlen wird, verloren geht, oder stark beschädigt wird muss sie gesperrt werden.
40,00€
Expressversand 35,00€
Mautgebühren Streckenabhängig
Aufschlag
Auf den Bruttomautumsatz wird ein Aufschlag in Höhe von 5% berechnet
5%
Reinigungsgebühr
falls eine Mautbox stark verschmutzt bei uns eintrifft behalten wir uns vor eine Reinigungsgebühr zu verrechnen
10,00€
Bearbeitungsgebühr Rücklastschrift/Chargeback 35,00€

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


maut1 Newsletter